Testosteron kur

Testosteron Kur – Wirkungen, Nebenwirkungen und Empfehlungen

Sehr viele Sportler verfolgen nicht nur das Ziel einen gesunden Körper zu erlangen, sondern diesen durch ihr gezieltes Krafttraining zu definieren, sprich: Muskeln aufzubauen. Vielen geht es aber mit dem reinen Training nicht schnell genug, weshalb viele Kraftsportler auf Präparate zurückgreifen, welche ihnen beim Muskelaufbau helfen sollen. Zwar muss dabei ein Unterschied zwischen den Steroiden und den sogenannten Testosteronkuren machen, doch auch diese sind immer mit Vorsicht zu genießen. Zwar sind diese, anders als es bei den Steroiden und den Anabolika der Fall ist, vollkommen legal, dennoch solltest du dich vor der Anwendung einer derartigen Therapie intensiv mit dieser auseinandersetzen. Das haben wir für dich gemacht und zeigen dir hier detailliert alle wichtigen Informationen, welche du rund um den Bereich der Testosteron Kur wissen musst.

Vorab:

Bist du ein Kraftsportler, welcher regelmäßig ins Fitnessstudio geht und seine Muskeln in diesem trainiert und auf eine gute sowie ausgewogene Ernährung achtet, sollte das ausreichen, um dir eine gute und ansehnliche Muskelmasse aufzubauen. Auch, wenn du zwischendurch auf Durststrecken stoßen solltest, ist dies vor allem in einem fortgeschrittenem Trainingsstadium normal und Durchhaltevermögen ist angesagt. Die Anwendung einer Testosteron-Kur sollte auf keinen Fall aus Ungeduld erfolgen und zuvor solltest du dich intensiv mit den Folgen auseinandersetzen.

Was ist eine Testosteron Kur?

Bei einer Testosteron Kur handelt es sich, wie der Name schon sagt, um eine Kur, welche sich vor allem aus Testosteron zusammensetzt. In der Regel führen diese zum größten Teil Männer durch, welche Muskeln aufbauen wollen oder unter einem Sinken des Testosteronspiegels leiden. Dieser ist gar nicht einmal so selten, da die Produktion des Testosterons bei den Männern ab dem 40. Lebensjahr automatisch nachlässt.
Durch den Mangel des Testosterons im Körper leiden die Männer oft unter den folgenden Symptomen:

  • Sie fühlen sich unzufrieden.
  • Sie leiden unter körperlichen Problemen.
  • Sie fühlen sich lustlos.
  • Sie leiden oft unter Erektionsstörungen.
  • Sie können aufgrund von Schlafstörungen nicht mehr gut schlafen.
  • Sie leiden unter Hitzewellen.
  • Sie können sich nicht mehr gut konzentrieren.

Der Wert des Testosterons kann nicht nur aufgrund des Alters der Männer sinken, sondern auch andere Faktoren, wie zum Beispiel:

  • übermäßiger Alkoholgenuss
  • Drogenmissbrauch
  • Tablettensucht
  • der Genuss von fettigem Essen
  • Stress

können das Absinken des Testosteronspiegels provozieren.

Viele handeln nun schnell und unterziehen sich einer Testosteron Kur. Doch, bevor diese Anwendung findet, sollte zunächst die Ursache des Mangels festgestellt werden, um die richtige Therapie bestimmen zu können. Denn in vielen Fällen ist es ratsam die Ursache direkt zu behandeln, anstatt auf eine Testosteron Kur zurückzugreifen. Bevor du deinem Körper also die Kur zuführst, solltest du abklären lassen, ob nicht einfach nur ein bestimmtes Vitamin oder einer mineralstoffreiche Ernährung ausreichen, um den Testosteronmangel auf schonende und dennoch effektive Art und Weise auszugleichen.

Die Testosteron Kur selbst kannst du deinem Körper in der Form einer Spritze oder als Nahrungsergänzungsmittel zuführen.

Was soll bewirkt werden?

Testosteron soll viele positive Wirkungen mit sich bringen. So gilt es seit vielen Jahren als effektives Hormon für den Aufbau der Muskelmasse, dennoch birgt es einige Gefahren. Führst du deinem Körper zu hohe Mengen des Hormons von außen zu, schraubt der natürliche Ausgleichmechanismus deines Körpers die körpereigene Produktion herunter. Setzt du die Testosteron Kur plötzlich ab, kann das dazu führen, dass deine Gesundheit darunter leidet.

Die Kur selbst soll sich positiv auf folgende Bereiche deines Lebens auswirken:

  • Dein Liebesleben. Ein gefüllter Testosteronspeicher sorgt für eine erhöhte Libido und während des Sex darfst du dich über mehr Ausdauer freuen.
  • Deine Psyche. Testosteron soll dazu in der Lage sein, deine Denkfähigkeit zu erhöhen, sodass du dich besser konzentrieren kannst.
  • Deine Motivation. Mit dem Konsum von Testosteron hast du wieder mehr Lust Dinge zu unternehmen.
  • Deine Muskeln. Zu guter Letzt wirkt sich Testosteron natürlich auch positiv auf das Wachstum deiner Muskeln aus.

Wann brauche ich eine Testo Kur?

Viele fragen sich nun, wann sie eine solche Testosteron Kur brauchen. Darauf gibt es keine pauschale Antwort, da:

  • jeder Fall anders ist .
  • unterschiedliche Ursachen für den Mangel verantwortlich sein können und somit erst die Ursachen geklärt werden sollten.

Zur Orientierung: Ein normaler Testosteronwert liegt bei 12 nmol/l. Ab 8 nmol/l wird oft zu einer Testosteron Kur geraten.

Verabreicht wird diese dabei über die Haut, den Muskel oder oral. Oft rät der behandelnde Arzt zu einer Testosteron Kur, wenn die Betroffenen unter folgenden Problemen leiden:

  • Potenzstörungen
  • eine Abnahme der Knochendichte
  • Leistungsschwäche
  • eine Zunahme des Gewichts
  • chronische Müdigkeit
  • Störungen des Schlafes
  • Nachlassen der Muskelkraft
  • Depression
  • Schwäche der Konzentration
  • eine verringerte Produktion an Spermien

Auch Frauen wird:

  • während der Wechseljahre
  • bei Osteoporose

zu einer Testosteron Kur geraten.

Testosteron Kur Auswirkungen auf den Körper

Auswirkungen auf den Körper

Die Auswirkungen des Testosterons auf deinen Körper sind, wie oben bereits angedeutet, unterschiedliche. So sorgt die Testosteron Kur unter anderem dafür, dass:

  • die Sexualfunktion und die Orgasmusfähigkeit angeregt und unterstützt werden.
  • mehr Spermien produziert werden.
  • mehr und vor allem schneller Muskelmasse aufgebaut wird.
  • der Osteoporose durch den Aufbau der Muskelmasse und des Knochengewebes entgegengewirkt wird.
  • Fett abgebaut wird, was sich wiederum positiv auf den Aufbau der Muskelmasse auswirkt. Denn weniger Fett bedeutet zu derselben Zeit auch mehr Muskelmasse.
  • die Stimmung gehoben wird und Depressionen somit unter Kontrolle gebracht werden können.

Mögliche Nebenwirkungen

Wie schon angedeutet wurde, bringt eine Testosteron Kur nicht ausschließlich positive Effekte mit sich, von welchen du profitieren kannst. Aufgrund der Nebenwirkungen, welche diese mit sich bringen kann, sehen viele Menschen diese Art der Kur als durchaus kritisch an und empfehlen diese nur unter ärztlicher Betreuung.
So könnte es unter anderem dazu kommen, dass:

  • sich der Hoden zurückbildet.
  • die Bildung der Samen nachlässt.
  • sich die Brust vergrößert.
  • Haare ausfallen.
  • Männer verweiblichen.
  • sich Ödeme bilden.
  • sich Akne ausbreitet.
  • sich vermehrt Talg bildet.
  • es zu sexueller Lustlosigkeit und Erektionsstörung kommt.
  • sich Betroffene aggressiv verhalten.
  • sich die Cholesterinwerte verändern.
  • Beschwerden im Herz-, Kreislaufsystem auftreten.

Da Betroffene neben diesen negativen Wirkungen unter weiteren Nebenwirkungen leiden können, ist es ratsam, vor der Testosteron Kur einen Arzt aufzusuchen und mit diesem über das Vorhaben der Testosteron Kur zu sprechen. Außerdem solltest du dich während des Zeitraums der Testosteron Kur von einem Arzt betreuen lassen.

Leider kann auch eine Testosteron Kur zur Sucht werden und über einen längeren Zeitraum hinweg zu schweren gesundheitlichen Folgen führen.

Ist eine solche Kur empfehlenswert?

Mit dem Wissen, dass die Testosteron Kur sowohl positive als auch negative Effekte mit sich bringen kann, stellt sich nun die berechtigte Frage, ob eine derartige Kur empfehlenswert ist, oder nicht. Diese Frage haben sich auch unterschiedliche Studien gestellt, welche sich die Wirkungsweise der Testosteron Kuren einmal genauer angesehen haben.

Zunächst einmal haben sich diese Studien der Frage gewidmet, ob diese Kuren dabei helfen können Muskelmasse aufzubauen. Die Antwort auf diese Frage lautet dabei ganz deutlich „Ja“. Allerdings ist die Frage nach wie vor die Frage danach, ob diese Art der Kur empfehlenswert und sicher ist.

Die Antwort auf diese Frage hat zwei Seiten. Du musst immer unterteilen, ob es sich bei der Testosteron Kur um eine vom Arzt empfohlene Kur handelt, ob diese ohne ärztliche Betreuung von einem Laien durchgeführt wird. Ist ein Arzt nach Untersuchungen und Abwägungen zu dem Entschluss gekommen, seinem Patienten eine Testosteron Kur zu empfehlen, kann man in der Regel davon ausgehen, dass er weiß, was er tut und auch die richtige Menge an Testosteron verschreibt.

Etwas anders kann das aussehen, wenn sich Menschen ohne Betreuung und professionelle Beratung für eine derartige Kur interessieren und sich dieser unterziehen. Vor allem Kraftsportler, welche schnell Ergebnisse sehen wollen, übertreiben es schnell mit der Dosis und nehmen locker das Dreifache der Dosis ein, welche ein Arzt verschreiben würde. In diesem Fall handelt es sich nicht mehr nur um eine vertretbare Menge, sondern es besteht eine echte Gefahr unter den genannten Nebenwirkungen zu leiden.

Aus diesem Grund sollte auf jeden Fall mit einer geringen Menge eingestiegen werden. Im Internet gibt es zwar viele Erfahrungsberichte bezüglich der richtigen Menge. Diese kann jedoch, wie schon gesagt, nur ein Fachmann bestimmen, doch viele Sportler verzichten darauf, sich die Meinung von einem Arzt einzuholen. Der Gesundheit zur Liebe solltest du es nie mit der Menge an Testosteron übertreiben.

Alles in allem muss gesagt werden, dass es sich bei einer Testosteron Kur bei unsachgemäßer und medizinisch nicht notwendiger Anwendung um Steroide handelt und somit in Wettkämpfen zu einem Ausschluss führen können. Auch, wenn viele Sportler nur äußerst geringe Mengen einnehmen, welche ebenfalls ihre Wirkung entfalten und zu derselben Zeit nicht nachweisbar sind, sind wir von der Anwendung der Testosteron Kuren nicht überzeugt.

Sind diese medizinisch notwendig spricht nichts gegen die Anwendung einer solchen Kur. Solltest du diese aber rein aus dem Wunsch nach mehr Muskelmasse einnehmen, solltest du dich besser nach anderen und weniger schädlichen Alternativen umsehen.

Testosteron Kur legale Alternative

Die legale Alternative: Testogen

Eine legale und vor allem deutlich weniger schädliche Alternative zu einer Testosteron Kur stellt das beliebte Nahrungsergänzungsmittel Testogen dar. Bei dem Präparat handelt es sich, um genau zu sein um einen Testosteron Booster, welcher mit seinen erprobten und legalen Inhaltsstoffen für die Steigerung deines Testosteronspiegels sorgt. Er führt deinem Körper also nicht direkt Testosteron zu, sondern regt deine körpereigene Produktion des Hormons an. Vertraue einem gut erforschten Produkt, welches auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert und dir dabei hilft:

  • deine Libido zu steigern.
  • Muskeln aufzubauen.
  • dein allgemeines Wohlbefinden zu verbessern.